Den 4. Lan-Anschluss beim Alice IAD 7570 HN DSL-Router nutzbar machen

Wer wie ich kein IPTV bei Alice bestellt hat, der kann den 4. Lan-Anschluss beim IAD 7570 HN DSL-Router nutzbar machen. Natürlich geht dann kein IPTV über diesen Anschluss mehr, lässt sich aber auch leicht wieder rückgängig machen.

 Achtung, auf eigene Gefahr, ich übernehme keine
Haftung für irgendwelche Schäden.

Was müssen wir nun tun?

Schritt 0: Uns genau an die Anleitung halten 🙂

Schritt 1: In unserem Browser alice.box eintippen, dann auf System und da auf Einstellungen sichern klicken. Jetzt die Konfiguration speichern.

Schritt 2: Eine Kopie der gespeicherten Datei anlegen (Backup)

Schritt 3: Eine der beiden Dateien mit einem Texteditor öffnen. Hier empfehle ich Notepad++, da mit den Windows Editor das nicht wirklich leserlich ist. Zur Not sollte auch Wordpad gehen.

Schritt 4: Jetzt müssen wir nach  rule = „ethport 4“;  suchen. Das sollte auch nur einmal in der Datei vorhanden sein.

{
enabled = no;
name = „iptv“;
type = qos_cfg_custom;
iface = qos_lan;
rule = „ethport 4“;
result {
tos = -1;
vlan_prio = -1;
queueref = „realtime“;
bridgeref = „iptv“;
}

Schritt 5: Hier nun das no; bei enabled einfach durch ein yes; ersetzen.

Schritt 6: Ganz oben am Anfang der Datei muss noch ein NoChecks=yes eingefügt werden, sonst akzeptiert die Box unsere bearbeitete export- Datei nicht. Am besten an diese Stelle packen und die Datei anschließend speichern:

Country=049
Language=de
NoChecks=yes
**** CFGFILE:ar7.cfg

Schritt 7: Die bearbeitete Datei nun wieder bei Einstellungen sichern laden. Die Box startet sich dann neu und verfügt über einen 4. nutzbaren Lan Port.

 

Ausgangszustand

Will man nun wieder den Ausgangszustand haben, dann einfach die nicht bearbeitete export-Datei auf die Box laden.

 












Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

No comments yet... Be the first to leave a reply!